Stipendienkommission für Nachwuchskräfte aus Entwicklungsländern

Adresse Stipendienkommission für Nachwuchskräfte aus Entwicklungsländern
c/o Amt für Ausbildungsbeiträge
Holbeinstrasse 50
Postfach
4001 Basel
Telefon 061 201 31 87
E-Mail
Zurück

Rechtsform

Rahmenkredit des Kantons Basel-Stadt

Zweck

Ausbildungsbeiträge an akademische Nachwuchskräfte aus Entwicklungsländern

Voraussetzungen

Die Stipendien sind für Studierende aus Entwicklungsländern bestimmt. Als 'Entwicklungsländer' im Sinne des Kredits werden zur Zeit die meisten Länder Afrikas, Asiens und Lateinamerikas definiert. In den Genuss von Stipendien können aber unter Umständen auch Studierende aus strukturschwachen osteuropäischen Ländern kommen.

Beiträge

Ein- oder mehrjährige (maximal drei Jahre) Beiträge für Fort- und Weiterbildung an der Universität Basel

Zielgruppe(n)

Studentinnen und Studenten aus Entwicklungsländern, die nach Abschluss der Ausbildung wieder in ihr Heimatland zurückkehren wer-den.

Bedingungen

Postgraduate Ausbildung, Dissertationen, Nachdiplomstudien, höheres Fachstudium o.ä.

Gebiet

Universität Basel, Musikakademie der Stadt Basel, FHBB

Bemerkungen

Ein Merkblatt kann unter obiger Telefonnummer bezogen werden.








 
Das Online Stiftungsverzeichnis
ist gesponsert von:
 
Unterstützen Sie uns!
Ihre Spende hilft den Menschen in den Kantonen Basel-Stadt und Basel-Landschaft
Herzlichen Dank!
 
Wir sind ZEWO-zertifiziert.
Das garantiert einen
sorgfältigen Umgang
mit Ihrer Spende.