'Milchsuppe'-Fonds

Adresse 'Milchsuppe'-Fonds
Jacqueline Anliker
c/o Procap Nordwestschweiz
Postfach 3854
4002 Basel
Telefon 061 685 93 62
E-Mail
Zurück

Rechtsform

Fonds

Zweck

Der 'Milchsuppe'-Fonds bezweckt Menschen mit einer Behinderung und zugewiesener Invalidenrente finanziell in all jenen Bereichen zu unterstützen, die ihnen eine grosse Partizipation am gesellschaftlichen Leben und eine möglichst selbstständige Alltagsgestaltung ermöglichen und die nicht bereits durch andere staatliche zugesicherten Leistungen abgesichert sind oder durch Eigenmittel der betreffenden Person finanziert werden können.

Voraussetzungen

Die Gesuche müssen über eine Beratungsstelle oder soziale Institution eingereicht werden.

Beiträge

Beiträge werden von Fall zu Fall bestimmt.

Zielgruppe(n)

Siehe Zweck

Bedingungen

Für die Vervollständigung des Gesuchs sind mit dem detaillierten Begleitschreiben die Einreichung der vorhandenen Gesuchsformulare, Berechnung der EL/IV, Kostenvoranschlag, Offerte und Einzahlungsschein erforderlich.
Die Gesuchsformulare können auf der Homepage von Procap Nordwestschweiz heruntergeladen werden.: www.procap-nws.ch

Gebiet

Die finanzielle Unterstützung wird Menschen gewährt, die ihren Wohnsitz im Kanton Basel-Stadt, Basel-Landschaft, Thierstein, Dorneck und Fricktal haben.

Bemerkungen

Die Sitzungen finden vierteljährlich statt: jeweils anfangs März, Juni, September und Dezember.








 
Das Online Stiftungsverzeichnis
ist gesponsert von:
 
Unterstützen Sie uns!
Ihre Spende hilft den Menschen in den Kantonen Basel-Stadt und Basel-Landschaft
Herzlichen Dank!
 
Wir sind ZEWO-zertifiziert.
Das garantiert einen
sorgfältigen Umgang
mit Ihrer Spende.